Neudefinition einer Website

Beglaubigte

Welche Rolle spielte die Semiotik bei der Neudefinition der Website www.beglaubigte-uebersetzung.ch?

Zweck der Website www.beglaubigte-uebersetzung.ch ist es, das Angebot von beglaubigte Übersetzungen sichtbar zu machen. Sie soll in erster Linie dazu dienen, neue Kunden zu gewinnen und diesen die notwendigen Schritte des Übersetzungs- und Beglaubigungsprozesses zu erklären. Es handelt sich um eine Landing Page, die bei Eingabe der Suchbegriffe «beglaubigt» und «Übersetzung» auf Platz eins der Ergebnisliste von Google Schweiz erscheint.

Wir sind von folgender Annahme ausgegangen: Die Website ist in Bezug auf die ursprünglichen Ziele zu wenig effizient: ein wenig ansprechendes Layout, zu viel Text, unübersichtlich, nicht intuitiv, die Information ist schwierig zu finden und es bestehen Inkohärenzen zwischen den Zielen der Website und der Online-Umsetzung…

Mit semiotischen Analysen, bei denen die formalen Aspekte der Website untersucht wurden, und in Zusammenarbeit mit einem professionellen Grafikdesigner haben wir das Interface der Website und den Webauftritt dieser Site im Netz so neu gestaltet, dass Kundennähe, Übersichtlichkeit, Anwenderfreundlichkeit und die Interaktivität mit den Internetnutzern optimiert wurden.

Die Lesbarkeit wurde deutlich verbessert und dank einer klaren Gliederung des Inhalts und guter interner Verlinkungen kann nun schnell und einfach auf Informationen zugegriffen werden. Diese Verlinkungen erleichtern den Lesefluss und erlauben es, die Startseite aus semiotischer Sicht auf ihre eigentliche Funktion zu reduzieren, nämlich die aktive Einbindung des Internetnutzers durch Aktionen wie: anrufen, E-Mail schreiben, sich informieren, Kostenvoranschlag anfordern, Kontaktdaten hinterlassen … Jede Aktion, die über die Website angeregt oder vom Internetnutzer ausgeführt wird, stellt einen potentiellen Kontakt für das Unternehmen dar. Zudem können so Angebote und Informationen über die Übersetzungsdienstleistungen vermittelt werden.

Durch die Semiotik wurde die Optimierung der Website als Kommunikations- und Werbemittel für eine spezielle Dienstleistung sichergestellt und dabei das Corporate Design sowie die Einprägsamkeit der Marke verbessert.

 
Beratung und strategische Begleitung / Qualitative Studien (durch SemioticCodes®):
Projekt: Entwicklung des Konzepts der Marke Dr. Arno Giovannini und Entwurf einer neuen Visitenkarte.
Bereich: Design-Kommunikation / Schweiz und international.