Über Dr. Arno Giovannini

Bereits als Gymnasiast wollte ich wissen, warum Menschen sich für Produkt A und nicht für das gleichwertige Produkt B entscheiden. Was beeinflusst die Kaufentscheidung? Das Thema faszinierte mich. So wählte ich es damals für einen Vortrag im Deutschunterricht.

Einige Jahre später entdeckte ich als Student der Sprachwissenschaft an der Universität Zürich die Semiotik. Als Studenten analysierten wir anhand der Semiotik, wie wir Texte lesen: Wie machen wir uns während des Lesens vor dem geistigen Auge ein Bild vom Gelesenen? Wie beeinflussen Sprachcodes das durch den Leseprozess konstruierte Leserbild? Ich war wieder fasziniert. Also schrieb ich meine Dissertation zu diesem Thema.

Die im Studium gewonnenen Erkenntnisse der Semiotik für das Entschlüsseln von Sprache und Kommunikation begleiteten mich durch das ganze Berufsleben. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich bis heute mit Sprache und Kommunikation. Beruf oder Berufung? Sowohl als auch. Der Spagat zwischen Beruf und Berufung kann manchmal – wie jeder Spagat – auch schmerzhaft sein.

Vor einigen Jahren packte mich das innere Bedürfnis, eine Idee aus der Schublade zu holen, die damals während meiner Dissertation entstanden ist.

Ich machte mir damals beim Verfassen der Dissertation Gedanken, wie ich mein semiotisches Wissen und den Bedeutungstransfer für die kommerzielle Werbung anwenden könnte.

Wie schon als Gymnasiast und Student interessierte mich die Frage, wie kommunikative Codes (Sprache, Text, Bilder) von Markenbotschaft und Kommunikationsmitteln (Imagebroschüren, Websites, Verkaufskatloge usw.) Kaufentscheidungen beeinflussen.

Mir schwebte vor, eine semiotische Diagnose zu entwickeln, um die Werbewirkung von Markenbotschaften und Kommunikationsmitteln zu entschlüsseln. Ich wollte den Code knacken. Wie werden die Markenbotschaft und die beabsichtigte Werbewirkung vom Empfänger dekodiert? Welche Werbung kommt tatsächlich an?

Schlüsselfrage: Wie muss die Unternehmenskommunikation als Ganzes und in ihren Einzelmassnahmen semiotisch kodiert werden, damit der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens mithilfe der Semiotik gesteuert werden kann?

Unser semiotische Diagnosemodell SemioticCodes® liefert wissenschaftlich fundierte Antworten und konkrete Handlungsempfehlungen. Wir entschlüsseln Ihre Unternehmenskommunikation, dekodieren den Markencode und enthüllen, welche Bedeutung tatsächlich bis zur Zielgruppe gelangt. Dadurch optimieren Sie Ihre Unternehmenskommunikation unter einem neuen Blickwinkel.

arno_baum31
Dr. Arno Giovannini
Ihr Marketingerfolgs-Controller
unterschrift

 
 
 
 
 
Erfinder von SemioticCodes® und Inhaber der SemioticTransfer AG, einem nach den Qualitätsnormen ISO 17100 und ISO 9001 zertifizierten Kommunikationsunternehmen.

 
Kontakt
Telefon Durchwahl für unverbindliche Auskünfte in Baden: + 41 56 470 40 41
Telefon für persönliche Beratung (nur auf Voranmeldung): +41 44 585 12 88

E-Mail Büro: arno.giovannini@semioticcodes.ch
E-Mail privat: arno.giovannini@gmail.com
Ich freue mich auf Ihr Interesse per E-Mail an: arno.giovannini@semioticcodes.ch

@XING
@Facebook
@LinkedIn

 
Websites:
www.arnogiovannini.ch
www.semioticcodes.ch
www.semiotictransfer.ch
www.semioticevent.ch
www.sellingonline.ch

 
Kompetenzbereiche
SemioticCodes®, Semiotik, Semiotic, Semantik, Linguistik, Psycholinguistik, Markencontrolling, Kommunikationsberater, Marketingberater, Werbeberater, SemioticReferate, SemioticEvents, Firmenseminare, Seminare, Inhouse-Seminare, semiotische Wirksamkeitsanalyse, Kundengewinnung, Internationales Online-Marketing, TransCreation, Copywriting, Editing, Publishing, semiotische Diagnose, Analyse des Bedeutungstransfers, effizientes Marken-Controlling, wirksamer Markenaufbau, objektive Benchmark- und Positioning Analyse, Semiotik als Kontrollinstrument für das Markenting-Budget.

 

Über cand. Dr. Mariana Lescourret

PhD Cand. Sciences de l’information et de la communication Expertise sémiotique

“Ayant grandi au cœur d’une vallée pyrénéenne, dans un environnement authentique, loin de la consommation de masse et du foisonnement médiatique ambiant, j’ai toujours été intriguée par la façon dont les marques se présentaient auprès d’un public à travers leur communication. Lorsque j’avais l’occasion de me rendre en ville, dans les vitrines, sur les panneaux d’affichage ou dans les magazines, je me demandais toujours ce que cherchaient à me dire ces messages dégoulinants de bonheur et si prometteurs.

Amoureuse de la langue et de son pouvoir de persuasion, la question de l’authenticité du discours publicitaire a naturellement construit mon parcours universitaire. Après un Master professionnel spécialisé en sémiotique et stratégies d’entreprise, j’ai décidé de partir à la découverte d’une autre culture et d’une autre langue et c’est en Suisse que j’ai rencontré le Dr. Arno Giovannini.

Notre vision de la communication coïncidait à tel point que nous avons décidé de monter ensemble un projet autour de la question de la transmission du sens: de ce projet est né SemioticCodes®, une solution innovante pour l’analyse de la pertinence et de la performance des discours de marque et d’entreprise. Je poursuis aujourd’hui mes recherches dans le cadre d’un doctorat, en étroite collaboration, sur le terrain, avec le Dr. Arno Giovannini.”

 
Kontakt
Telefon Büro in Baden: + 41 56 470 40 40

E-Mail: mariana.lescourret@semiotictransfer.ch

 
Websites:
www.semioticcodes.ch
www.semioticevent.ch

 
Über das Team der Sprach- und DTP-Spezialisten bei SemioticTransfer AG
Hier lernen Sie das Semiotic-Team kennen

Die Prozessmanager im SemioticTransfer-Team sind verantwortlich für die Koordination der Kundenaufträge in den Fachbereichen Copywriting, Translating, Editing, Proofreading, Publishing, Print- und Webdesign und Online-Marketing.

 
Wir sind überall auf der Welt zuhause – Unser Herz schlägt in der Schweiz
Im internationalen Netzwerk der SemioticTransfer AG arbeiten Fachübersetzer, Texter, Konzepter, Grafiker, Webmasters, Journalisten, PR-Fachleute, PrePress- und Printagenturen.

Die Zusammenarbeit mit unseren eigenen Teams, unseren Partnern und freien Mitarbeitern, die in den zielsprachigen Absatzmärkten domiziliert sind, garantiert unsere unbestrittene Kompetenz in der Herstellung von mehrsprachigen Kommunikationsmitteln von A we Arabisch bis Z wie Zulu und von A wie Anzeige bis Z wie Zeitschrift.

Persönliche Beratung, Kundennähe und das Engagement der Mitarbeitenden ist der wichtigste Teil eines jeden Mandats bei der SemioticTransfer AG.

Wir legen Wert auf eine offene Kommunikationskultur und ein gutes Arbeitsklima, geprägt von gegenseitigem Respekt und Toleranz.

Wir verstehen uns als lernendes Unternehmen, das die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden fördert. Dadurch erkennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und erreichen gemeinsam mit ihnen deren Ziele.

Wir sind als erstes Kommunikationsunternehmen der Schweiz für unser Qualitätsmanagementsystem nach der europäischen Qualitätsnorm DIN EN 15038:2006 und ISO 9001:2008 zertifiziert.

tuev_sw